Neonazi-Spektakel auf der Rütliwiese

Die rechtsextreme Partei National Orientierter Schweizer (PNOS) plant für den 5. August einen Aufmarsch auf dem Rütli. Vier Tage nach dem Schweizer Nationalfeiertag am 1. August will die im September 2000 gegründete Partei National Orientierter Schweizer (PNOS) illegal eine Kundgebung auf dem Rütli, einer Bergwiese auf dem Grund der Urner Gemeinde Seelisberg, durchführen. Auf der Wiese soll der Legende nach das „ewige Bündnis“ der drei Urkantone Uri, Schwyz und Unterwalden geschlossen worden sein, der so genannte Rütlischwur. Organisator des braunen Spektakels an dem Samstag ist der vorbestrafte PNOS-Präsident Dominic Lüthard (Jg. 1983). Erstmals seit vier Jahren ruft die PNOS damit wieder öffentlich zu einem Aufmarsch auf der Rütliwiese auf. Zuletzt hatten sich am 3. August 2008 über 300 Neonazis auf dem Rütli zu einer eigenen „Nationalfeier“ getroffen, nachdem ihr jährlicher 1.-August-Aufmarsch bei der öffentlichen Feier durch ein Ticketsystem verhindert wurde.

via bnr: Neonazi-Spektakel auf der Rütliwiese

About these ads

About dokumentationsarchiv

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 19.07.2012, in Kameradschaft, Rechtsextremismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 814 other followers