Brutale Gewalt am Weiher

Vier Personen aus der rechten Szene sitzen wegen des Verdachts auf versuchten Mord in Untersuchungshaft. Sie sollen bei Anwerbeversuchen für neue Mitglieder der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) einen 48-Jährigen angegriffen haben. Zugetragen hat sich die Gewalttat schon im September 2011 in der Gemeinde Wassenberg (Kreis Heinsberg). Das nach langwierigen Ermittlungen seit einigen Tagen nun inhaftierte Quartett soll an Rande eines als Treffpunkt beliebten Weihers mit zwei anderen Personen in Streit geraten sein. Auslöser soll der Versuch gewesen sein, dass Neonazis eine oder mehrere Personen als Mitglieder der KAL anwerben wollten. Am Ende schlugen sie einen 48-Jährigen bewusstlos, möglicherweise mit einer Flasche, denn das Opfer wies Schnittverletzungen auf. Ermittelt wird daher wegen des Verdachtes auf versuchten Mord. In Untersuchungshaft sitzen deswegen ein 16-Jähriger aus Wassenberg, ein 18-Jähriger aus Heinsberg und ein Ehepaar, das lange Jahre in Wassenberg lebte und verkehrte, bei seiner Inhaftierung aber in Heinsberg wohnte. Während Oberstaatsanwalt Robert Deller von der Staatsanwaltschaft Aachen sagt, die 26 Jahre alte Frau stehe nach derzeitigem Stand der Ermittlungen im Verdacht „maßgeblich mit an der Tat beteiligt“ gewesen zu sein, ist ihr 23-jähriger Ehemann nach Recherchen von bnr.de seit Jahren als Neonazi aktiv.

via bnr: Brutale Gewalt am Weiher

About these ads

About rudolf kleinschmidt

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 31.07.2012, in Dienste, Gewalt, Kameradschaft, Rechtsextremismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 795 other followers