„Rechtsrocker“ Sacha Korn: „Deutschland-Lied“ in allen drei Strophen soll „zum Nachdenken animieren“

Vor wenigen Tagen veröffentlichte der umstrittene Musiker Sacha Korn in Eigenregie eine CD, die neben den beiden kontroversen Songs „Mein Land“ und „Unsere Kraft“ das „Deutschland-Lied“ in allen drei Strophen beinhaltet. An sich wäre diese Meldung keinen Federstrich wert, würde Korn in seinem Werbetext nicht in typisch nationalistischem Duktus zur Generalabrechnung blasen. Mit einem Paukenschlag trat der bis dahin in Deutschland weitgehend unbekannte Berliner Musiker und Produzent Sacha Korn Anfang 2011 ins öffentliche Schlaglicht. Auf einer von der NPD im Wahlkampf in Sachsen-Anhalt verteilten CD befanden sich drei seiner Lieder – mehr als von jedem anderen vertretenen Interpreten. Die Distanzierungsversuche Korns – sein kanadisches Management habe die Rechte an die rechtsextreme Partei verkauft – fielen wenig glaubhaft aus, zumal er sich im Dunstkreis dieser Partei bewegte. So gab er der vom NPD-nahen „Bildungswerk für Heimat und nationale Identität“ herausgegeben Zeitschrift „Hier&Jetzt“ ein ausführliches Interview, in dem er sich über die vermeintlich links dominierte Musikindustrie beschwerte. Nicht nur wegen dieser Kontakte stufte ihn der Brandenburger Verfassungsschutz als „rechtsextremen Liedermacher“ ein.

via endstation rechts: „Rechtsrocker“ Sacha Korn: „Deutschland-Lied“ in allen drei Strophen soll „zum Nachdenken animieren“

About these ads

About dokumentationsarchiv

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 15.08.2012, in Musik, Rechtsextremismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 828 other followers