Geschichtsrevisionismus beim “Tag der Heimat” des BdV

Beim diesjährigen “Tag der Heimat” des “Bundes der Vertriebenen” (BdV) in Espelkamp hat der Hauptredner Karl-Heinz Kuhlmann Polen eine Mitschuld am Zweiten Weltkrieg zugeschrieben. In einem Bericht der Lokalpresse über die Veranstaltung heißt es, der Pfarrer im Ruhestand Kuhlmann habe in seine Rede “einen historischen Exkurs zur Vorgeschichte des zweiten Weltkriegs” eingeflochten. Dabei habe er geäußert, in Polen habe es “starke Bestrebungen gegeben …, die einen Krieg befürwortet und sich ‘Gebietsgewinne’ davon versprochen hätten”. Das “Westfalen-Blatt” zitiert ihn wörtlich: “Die polnische Regierung trägt eine Mitverantwortung” für den Kriegsbeginn am 1. September 1939. Kuhlmann konnte beim BdV auftreten, obwohl seine geschichtsrevisionistischen Ansichten schon Wochen vor dem “Tag der Heimat” nicht nur allgemein bekannt, sondern auch Gegenstand heftiger öffentlicher Kritik waren. Örtliche Initiativen und Berichte in der Lokalpresse hatten mehrfach darauf hingewiesen, dass Kuhlmann Anfang 2011 als Referent beim ultrarechten “Institut für Staatspolitik” aufgetreten war. Politikwissenschaftler sehen das Institut in der Tradition der sogenannten Konservativen Revolution, einer Strömung aus der Zeit der Weimarer Republik, die in der Geschichtswissenschaft als “Wegbereiterin des Nationalsozialismus” eingestuft wird.

via nrw rechtsaußen: Geschichtsrevisionismus beim “Tag der Heimat” des BdV

About these ads

About dokumentationsarchiv

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 07.09.2012, in holocaust, Kameradschaft, Rechtsextremismus, Revisionismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 821 other followers