Belgische Rechte darf sich nicht LEPEN nennen

Französische Rechtsextremistin Marine Le Pen siegt in Namensstreit. Die Chefin der französischen rechtsextremen “Nationalen Front” (FN), Marine Le Pen, hat im Streit um die Verwendung ihres Familiennamens im Wahlkampf im Nachbarland Belgien einen Sieg errungen. Ein Gericht in der belgischen Stadt Namur verbot auf ihren Antrag hin am Dienstag zwei rechten Parteien, ihre Wahlliste “LEPEN” zu nennen – offiziell als Abkürzung für “europäische patriotische, egalitäre und nationalistische Liste”. De facto hätten die Parteien damit von Le Pens Popularität bei rechtsgesinnten Bürgern der französischsprachigen Wallonie profitieren können.

via derstandard: Belgische Rechte darf sich nicht LEPEN nennen

About these ads

About dokumentationsarchiv

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 02.10.2012, in Dienste, Kameradschaft, Rechtsextremismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 812 other followers