Wunsiedel wieder nazibraun

Nicht schon wieder: Neonazis planen einen Aufmarsch in Wunsiedel. Ein „Heldengedenken“ mit bekannten Rednern aus der rechten Szene. „Tot sind nur jene, die vergessen werden!“- so heißt das Thema der Veranstaltung am 17. November in Wunsiedel. Angemeldet sind 150 Personen. Als Redner haben sich bundesweit bekannte Rechte angekündigt: darunter Matthias Fischer aus Fürth, Uwe Meenen, Landesvorsitzender der NPD Berlin, Thomas Wulff stellvertretender Landesvorsitzender der NPD in Hamburg, und Daniel Weigl aus Schwandorf. Dies bestätigte der Veranstalter Norman Kempken auf Kurier-Anfrage. Das Landratsamt Wunsiedel bestätigte die Anmeldung gestern Abend nicht. Allerdings zeigte sich ein Sprecher nicht überrascht und sprach von einer „Rieger-Gedenk-Veranstaltung“.

via nordbayerischer kurier: Wunsiedel wieder nazibraun

About these ads

About rudolf kleinschmidt

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 02.10.2012, in Dienste, Kameradschaft, Rechtsextremismus, Revisionismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 777 other followers