Fast 13 Millionen Deutsche sind “armutsgefährdet”

Alleinerziehende mit ihren Kindern und Alleinlebende sind am stärksten betroffen. Nach Daten des Statistischen Bundesamts waren 2010 15,8 Prozent der Menschen in Deutschland armutgefährdet. Wer nach im Jahr weniger als 11.426 Euro oder im Monat weniger als 952 Euro zur Verfügung hat, Trensferleistungen inklusv, gilt als armutsgefährdet. Offenbar ist zumindest in den letzten Jahren der Anteil in etwa stabil geblieben. 2009 waren 15,6 Prozent und 2008 15,5 Prozent armutsgefährdet. Das heißt aber auch, dass sich die Armutsquote in Deutschland verfestigt hat. Betroffen sind vor allem Alleinerziehende mit ihren Kindern. Mit einer Quote von 37,1 Prozent ist hier mehr als jeder Dritte armutsgefährdet, gefolgt von alleinlebenden Menschen mit 36,1 Prozent. Bei Frauen liegt der Anteil mit 16,8 Prozent ein wenig höher als bei Männern mit 14,9 Prozent.

via telepolis: Fast 13 Millionen Deutsche sind “armutsgefährdet”

About these ads

Posted on 18.10.2012, in Dienste. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 686 other followers