Anti-Antifa Saarpfalz rühmt Polizistenmörder

München: Ludwigshafen „Kay Diesner Soliaufkleber“ können neuerdings bei einer „Anti-Antifa“ über eine Postfachadresse im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen geordert werden. Die entsprechende Hinweise sind auch im Internet zu finden. Die Postfachadresse ist nicht unbekannt – unter anderem ist sie die Kontaktadresse für die „Pfalzfront, Kameradschaft Ludwigshafen“, deren Ansprechpartner der einschlägig bekannte Ronnie Reimer aus dem naheliegenden Schifferstadt ist. Reimer gilt, ebenso wie sein Gesinnungsgenosse Stefan Bar, als verantwortlich für die Herausgabe der Anti-Antifa-Liste „Der Wehrwolf“. Darin wird als Kontaktanschrift der herausgebenden „Anti-Antifa Saar-Pfalz“ nicht nur ein Postfach im niederländischen Delfzijl angeführt, das vom niederländischen „GdNF“-Kader Eite Homann betreut wird, sondern auch jene Postfachadresse in Ludwigshafen. In der Anti-Antifa-Liste der Neonazis wurde der Polizistenmörder Kay Diesner als „Märtyrer des WAW“ (Weisser Arischer Widerstand) bezeichnet und zu „Solidarität mit dem Frontkämpfer“ aufgerufen.

Rudolf Kleinschmidt, Juli 2000

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 791 other followers