Die Sprache des Hasses

“Die deutschen Rechtsextremen haben sich ihre eigene Symbolsprache geschaffen. Sie eignen sich Jahrestage und Gedenkstätten an. Sie besetzen Raum und Zeit mit ihrer Symbolik. Wenn sie an Tagen wie dem 1. Mai in Großstädten aufmarschieren, führen sie ihren ‘Kampf der Symbole’. (…) Zu den wichtigsten Stichwortgebern des Rechtsextremismus hat sich in den letzten Jahren die braune Esoterik entwickelt.”

Militante Neonazis, rechtsextreme Parteien, die intellektuelle sog. “Neue Rechte”, Skinheads, der rechte Flügel der Dark-Wave-Szene etc. – sie alle definieren sich auch über eine gemeinsame Symbolsprache, in der bestehende Symbolik umgewertet oder neue Symbole genutzt werden, um eine menschenverachtende Ideologie zu transportieren. Das Buch von Heller und Maegerle benennt zahlreiche dieser Symbole und zeigt ihre Bedeutung für die rechte Szene.

Nach einem Kapitel über Symbolik beginnen die Autoren, über völkische Esoterik einen Bogen zu schlagen, der sie bis zur Jetzt-Zeit bringen soll. Namen wie Guido von List, Lanz von Liebenfels und Julius Evola leiten über zur “Universalisierungd er Thule-Mythologie in Lateinamerika”, die verbunden ist mit Wilhelm Landig, Savitri Devi oder Miguel Serrano und seinem esoterischen Hitlerismus.

Über den Umweg über Lateinamerika zeigen die Autoren Ansätze des Umschreibens der Geschichte des Nationalsozialismus durch die überlebenden Täter und Geschichtsklitterer. Von der Verfälschung der Geschichte bis hin zu den Phantasien, was anstelle der NiederlRechtsextremismus und völkische Esoterik – Jan van Helsing, Horst Mahler…age möglich gewesen wäre, ist es nicht weit – hier schlägt die Stunde der “Reichsflugscheiben” wie der angeblichen “SS-Flugmaschine Hanebu II” mit dem Aussehen eines henkellosen Wasserkessels.

Beachtenswert und Zeugnis guter Recherche und umfangreicher Kenntnisse ist auch das Kapitel über den Raumausstatter Jan Udo Joley, besser bekannt als Jan van Helsing, der es wie kaum ein zweiter geschafft hat, rechtsextreme und antisemitische Ideologie (Stichwort: “Illuminaten”) in die Esoterikszene einzubringen und dessen in Deutschland wegen Volksverhetzung verbotenen Bücher im Internet vielfach zitiert oder zum Download auf Esoterikseiten zu finden sind. Neben der umfassenden Recherche, die hier ausgebreitet wird, besticht das kapitel auch durch die Analyse der Bücher und der Quellen und Methoden Helsings.

Wir empfehlen dieses Buch!.

Heller, Friedrich Paul und Anton Maegerle: Die Sprache des Hasses. Rechtsextremismus und völkische Esoterik – Jan van Helsing, Horst Mahler…; Stuttgart (Schmetterling-Verlag) 2001; 210 Seiten (Paperback);

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Die Symbolsprache der Rechtsextremen
    • Wie entstand die rechtsextreme Symbolsprache?
    • Aus was besteht die rechtsextreme Symbolsprache?
    • Die Funktionen der rechtsextremen Symbolsprache
    • Zur Deutung der rechtsextremen Symbolsprache
    • “Volk”
    • “Reich”
    • Europa statt Deutschland
    • Ein Streit um Bilder: Die Ausstellung “Vernichtungskrieg der deutschen Wehrmacht 1941-1945″
    • Symbolsprache und Gewalt
    • Hass
  • Die völkische Esoterik, die Thule-Gesellschaft und der Nationalsozialismus
  • Kann der Rückgriff auf die Vorgeschichte den Nationalsozialismus und Neo-Nationalsozialismus erklären?
  • Die Universalisierung der Thule-Mythologie in Lateinamerika
    • Wilhelm Landig
    • Wandernde Wikinger
    • Miguel Serranos esoterischer Hitlerismus
    • Chiles extreme Rechte
    • Das “Erste ideologische internationale Treffen zu Nationalität und Sozialismus” in Chile
  • Von der Fälscherwerkstatt zur Umdeutungsindustrie
    • Leseproben aus der Fälscherwerkstatt
      • Wilhelm Höttl und Friedrich Schwend
      • Giselher Wirsing
      • Artur Axmann
    • Wunderwaffen und Hakenkreuz-Ufos
    • Die Wiederaneignung der nationalsozialistischen Ästhetik
    • Die Umdeutungsindustrie dringt auf den Markt vor
  • Die Neue Rechte
    • Was heißt “Neue Rechte”?
    • Die alte Neue Rechte: Das Thule-Seminar
    • Metapolitik
    • Die neue Neue Rechte: das Deutsche Synergon
  • Jan van Helsings braune Esoterik
    • Wer ist Jan van Helsing?
    • Geheimgesellschaften: die Weltverschwörung
    • Die Akte Jan van Helsing: Sein Kampf
    • Buch 3: der Weltuntergang und wie es mit ihm weiterging
    • Unternehmen Aldebaran: Durch Rassenzucht zum göttlichen Sein
    • Die Selbsterlösung des Menschen – alte und neue Gnostiker – Helsings Vater
    • Helsings Innere Welt und seine Wunschwelt
    • Helsings Quellen und Methoden
    • Wie gefährlich ist die rechtsextreme Esoterik?
  • Horst Mahler
    • Mahlers “Endlösung der Judenfrage”
    • Mahlers politische Theologie
    • Mahlers zweite Kriegserklärung
  • Rassismus nach Auschwitz
    • Die Auswahlmörder
    • Wie wählen diese Mörder ihre Opfer aus?
    • Kriegserklärungen
  • Epilog
  • Literatur
  • Häufig benutzte Periodika
  • Häufig benutzte Internet-Seiten
  • Archivalien
  • Anmerkungen
  • Register

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 795 other followers