Neonazi-Popstar „Lunikoff“

Der Onlineversand „Levensboom“ des NPD-Landtagsabgeordneten David Petereit vertreibt die neueste CD „Vermindert schuldfähig“ des verurteilten Hetzmusikers Michael Regener alias „Lunikoff“. „Nun ist er endlich zurück! Luni mit seinem Projekt ‘Vermindert schuldfähig‘. 16 brandneue Lieder, 40 Min. Spielzeit. Erscheint am 23. Juni und kann ab sofort vorbestellt werden“, verkündet die Homepage des Neonazi-Onlineversands „Levensboom“ aus Neustrelitz. Betreiber von „Levensboom“ ist der NPD-Landtagsabgeordnete David Petereit. Der ist stellvertretender NPD-Landesvorsitzender in Mecklenburg-Vorpommern und war früher einer der führenden Köpfe der Kameradschaft „Mecklenburgische Aktionsfront“ (M.A.F.), die vom Innenminister des Landes im Mai 2009 als verfassungsfeindlich verboten wurde. Der knasterfahrene Michael Regener alias „Lunikoff“ ist ehemaliger Sänger der Neonazi-Skinband „Landser“. Das Kammergericht Berlin hatte die „Landser“-Mitglieder im Dezember 2003 unter anderem wegen der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung gemäß & 129 StGB verurteilt.

via bnr: Neonazi-Popstar „Lunikoff“

About these ads

About rudolf kleinschmidt

faschismus ist keine meinung - faschismus ist ein verbrechen fascism is not an opinion - fascism is a crime

Posted on 22.06.2012, in Gewalt, Internet, Kameradschaft, Musik, NPD, Rechtsextremismus. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 681 other followers