Brutale Szenen bei der Sommertour – 24-Jähriger bedroht Jugendliche mit Hakenkreuz-Messer

Ein 24-Jähriger hatte in Anklam offenbar ein Problem damit, dass zwei Jugendliche auf der Straße Gitarre spielten. Er soll gegen den Spendenbecher getreten und die Zwei mit einem Messer bedroht haben, an dessen Griff ein Hakenkreuz prangte. Am Sonnabend war die große Sommertour zu Gast in Anklam. Während auf der Bühne ein Heiratsantrag die Herzen höher schlagen ließ, sorgte ein 24-Jähriger abseits der Bühne dafür, dass der Abend mit einem bitteren Beigeschmack endete. Zwei polnische Staatsbürger im Alter von 17 und 18 Jahren hielten sich in der Steinstraße auf. Einer der beiden spielte Gitarre für die Passanten und hatte einen Becher für Spenden aufgestellt. Gegen 23 Uhr kamen eine Frau und zwei Männer an den Musikern vorbei. Einer der Männer, ein 24-Jähriger, habe nach den Aussagen der Geschädigten gegen den Becher getreten und soll die beiden Jugendlichen mit einem Messer bedroht haben, berichtet die Polizei. Dabei stand er einige Meter von den Jugendlichen entfernt. Polizisten beschlagnahmten das Messer. Auf dessen Griffstück befand sich ein Hakenkreuz.

via nordkurier: Brutale Szenen bei der Sommertour – 24-Jähriger bedroht Jugendliche mit Hakenkreuz-Messer

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s