In kleinem Dorf in Sachsen AfD stellt ihren ersten Bürgermeister in Deutschland

So schnell kann es gehen! Die AfD kann ihren ersten Bürgermeister in Deutschland vorweisen: Ulrich Lupart aus der Gemeinde Reuth im Vogtland. Allerdings wurde das Dorfoberhaupt nicht direkt als AfD-Vertreter in das Amt gewählt. Er wurde stattdessen am Mittwoch erst in die Partei aufgenommen, wie der AfD Landesverband Sachsen mitteilte. „Den Parteienwechsel habe ich mir lange und gründlich überlegt“, gibt der 64-Jährige Lupart zu Protokoll. Zuvor war er 25 Jahre lang Mitglied in der Deutschen Sozialen Union (DSU), zehn Jahre lang auch Landesvorsitzender. Allerdings scheint für ihn derzeit die AfD die einzige Partei zu sein, die Deutschland vor dem drohenden Abgrund retten kann. „Unser Vaterland ist durch die fehlgeleitete Politik der etablierten Parteien akut in Gefahr und die AfD die einzige politische Kraft, die in der Lage ist, diese Gefahr abzuwenden“, erklärt Lupart. Auch im Fernsehen ist der Senior kein Unbekannter. Bei einer PEGIDA-Demo in Dresden stimmte er vor Ende 2014 lautstark in „Lügenpresse“-Rufe ein, wie in einem Bericht des ZDF zu sehen war. „Ich stand als Privatperson am Rand, um mich zu überzeugen, was das eigentlich ist, und habe meine Meinung kundgetan“, sagte er vor einiger Zeit der sächsischen “Morgenpost“.

via mopo: In kleinem Dorf in Sachsen AfD stellt ihren ersten Bürgermeister in Deutschland

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s