Hunderte demonstrieren gegen Mahnwache von rechtem Freundeskreis

Hunderte demonstrieren derzeit an der Göttinger Stadthalle gegen eine Mahnwache des als rechtsextrem geltenden Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen. Dabei kommt es auch zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Beamten hatten die Versammlungsbereiche von Freundeskreis und Gegendemonstranten mit einem Absperrgitter in Höhe der Stadthalle voneinander getrennt. Einige wenige Demonstranten versuchten mehrmals, diese Barriere zu überwinden. Das wurde von den eingesetzten Beamten verhindert. Mehrere Demonstranten sollen festgenommen worden sein. Kurz vor 19 Uhr trafen etwa 30 Mitglieder des Freundeskreises mit mehreren Autos an der Stadthalle ein. Sie wurden unter lautstarkem Protest von der Menge empfangen. Jens Wilke, Chef des Freundeskreises und Landratskandidat, spricht unterdessen unter dem Schutz der Polizei zu seinen Anhängern. Die Gruppe hält sich an der Nordseite der Stadthalle auf. Auf dem Friedländer Weg gab es zuvor eine Straßensperre mit mehreren Traktoren aus dem Raum Duderstadt, um die Ankunft des Freundeskreises zu verhindern.

via hna: Hunderte demonstrieren gegen Mahnwache von rechtem Freundeskreis

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s