Antisemitischer Redner bei der AfD in Köln Nippes

Der wegen einer antisemitischen Rede aus der CDU-Fraktion ausgeschlossene Martin Hohmann hielt einen Vortrag bei der AfD in Köln Nippes. Eine Veranstaltung, wie man sie eher von der NPD vermuten würde, hielt vor ein paar Tagen die AfD in Köln Nippes ab.
Das Motto des ersten Nippeser Stammtisches war „Der deutsche Schuldkomplex – Auswirkungen auf die Politik der Altparteien“ Zu diesem gruseligen Motto hatten sie auch direkt den Richtigen eingeladen. Der ehemalige CDU-Abgeordnete Martin Hohmann hielt einen 30 minütigen Vortrag. Martin Hohmann war 2003 durch die „Hohmann-Affäre“ bekannt geworden. Er hatte am 03.10.2003 zum Tag der Deutschen Einheit eine Rede gehalten Darin thematisierte er den Begriff „Tätervolk“ in Zusammenhang mit den Deutschen während der NS-Zeit und stellte diesen Begriff in Frage, stattdessen meinte er mit Blick auf die Rolle der Juden bei der Oktoberrevolution, es habe eine Berechtigung „Nach der Täterschaft der Juden“ zu fragen“. Die Rede löste damals große Empörung aus. So sagte der damalige Präsident des Zentralrat der Juden Paul Spiegel: „Die Äußerungen von Herrn Hohmann sind ein Griff in die unterste Schublade des widerlichen Antisemitismus“. Hohmann wurde nach längeren Diskussionen aus der CDU-Fraktion ausgeschlossen. Heutzutage sucht er seine politische Heimat bei der AfD. Die Veranstaltung wurde vom Sprecher des AfD Stadtbezirkes Nippes Stefan Kipp eröffnet:
Dieser zitierte am Anfang unter dem Gelächter der Anwesenden erstmal seine Tochter, die ihm gesagt habe:„Nach drei Monaten Anne Frank im Deutschunterricht, jetzt schon wieder so ein Nazibuch. Ich kann doch auch nichts dafür, was damals passiert ist“.

via köln gegen rechts: Antisemitischer Redner bei der AfD in Köln Nippes

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s