Feuer in Asylunterkunft – Mutmaßlicher Brandstifter in Untersuchungshaft

In Witzenhausen gab es nach einem Brand in einem Flüchtlingsheim mehrere Verletzte. Nun hat die Polizei einen Obdachlosen festgenommen, der sagte, er sei der Brandstifter. Nach einem Brand mit mehreren Verletzten in einer Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft im nordhessischen Witzenhausen sitzt ein Bewohner in Untersuchungshaft. Der 59-Jährige habe zugegeben, das Feuer im Keller des Wohnheims für Asylbewerber und Obdachlose vorsätzlich gelegt zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Einen fremdenfeindlichen Hintergrund für die Tat stritt der Obdachlose ab. Er hatte sich nach dem Brand freiwillig in psychiatrische Behandlung begeben.

via faz: Feuer in Asylunterkunft Mutmaßlicher Brandstifter in Untersuchungshaft

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s