Zum Tag der Jugend – Moskau: Schockierender LGBT-Protest auf Rotem Platz

Der LGBT-Aktivist Dimitri Schdanow nahm für den Protest auch Verletzungen – und eine mögliche Festnahme – in Kauf Um auf interfamiliäre Gewalt gegen queere Jugendliche hinzuweisen, ließ sich ein junger Schwuler zur vermeintlichen Buße zur Basilius-Kathedrale schleifen. Wenn an diesem Freitag der “Internationale Tag der Jugend” begangen wird, könnten sich in Russland erstmals einige Personen Gedanken über die Situation von LGBT-Jugendlichen machen. Der Grund: Der 23-jährige Aktivist Dimitri Schdanow schaffte es am Donnerstag mit einem schockierenden wie traurigen Protest auf dem Roten Platz in die Schlagzeilen. Seine von zwei Freunden gespielten “Eltern” zerrten den gehbehinderten Jungen mit an seinen Armen und im Gesicht befestigten Fesseln über den Roten Platz zur Basilius-Kathedrale, den Mund knebelten sie mit einer Regenbogenflagge. Trotz der grausamen Bilder und dem offensichtlichen Motiv der Eltern, ihn zu Gebet und Beichte zu der Kirche zu schleppen, griff zunächst keiner der Passanten ein. Ein herbeigeeilter Polizist behandelte Schdanow auch nicht zimperlich, als er Passanten mit Handys und Medien erste Interviews gab und den Protest offenbarte. Er und drei Freunde wurden kurzzeitig festgenommen, aber noch auf dem Platz – oder im Fall der “Mutter” Anastasia wenig später auf der Wache – wieder freigelassen. Protest gegen den schädlichen Umgang mit LGBT-Kids Er wolle mit der Aktion auf häusliche Gewalt durch Eltern aufmerksam machen, die ihre Kinder wegen ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität ablehnten, schrieb der Aktivist in sozialen Netzwerken. Viele Eltern machten die Situation noch schlimmer, indem sie die vermeintlichen “Problem”-Jugendlichen zur Lösung und “Reinigung” in die Kirche schickten oder zur vermeintlichen Behandlung in die Psychiatrie. Das sei ein “Missbrauch”, so Schdanow, der Folgen für die Kinder habe.

via queer: Zum Tag der Jugend – Moskau: Schockierender LGBT-Protest auf Rotem Platz

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s