Ku-Klux-Klan erscheint nicht zur eigenen Gründung

Ein Ableger des US-amerikanischen Ku-Klux-Klans wollte ein Danilo Krause auf dem Platz der Einheit in Potsdam gründen. Er sorgte damit bei Polizei und Staatsanwaltschaft für Verwirrung. Doch weder er, noch andere weiße Kapuzen waren Freitag zu sehen. Haben sie etwa ihre eigene Gründung verpasst? War man von Polizei, Presse und Linken abgeschreckt? Im Grunde waren alle vorbereitet, nur die Geheimbündler, die in aller Öffentlichkeit am Freitag auf dem Platz der Einheit eine Ortsgruppe des Ku-Klux-Klan (KKK) gründen wollten, fanden sich entweder nicht ein oder waren nach einer vorsichtigen Begehung doch abgeschreckt.Neben diverser Presse und einem Funkstreifenwagen warteten nämlich, über den Platz verteilt, rund 50 Potsdamer Linke und Alternative auf den Beginn der Veranstaltung, um zu zeigen, was sie von einer rechtsradikalen, faschistischen Gruppierung in der Stadt halten würden.

via maz: Ku-Klux-Klan erscheint nicht zur eigenen Gründung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s