Erdbeben vor Fukushima erschüttert Japan

Am Meeresboden vor dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima in Japan hat heute die Erde gebebt. Die Betreiberfirma der Anlage will bisher keine Gefahr festgestellt haben.
Ein Arbeiter in der Ruine des Atomkraftwerks Fukushima. In der Umgebung des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima hat sich heute ein Erdbeben der Stärke 5,6 ereignet. Das Epizentrum befand sich am Meeresboden in einer Tiefe von 28 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilt. Die Erschütterungen waren bis in die Hauptstadt Tokio zu spüren. Die japanische Meteorologiebehörde erklärt, es bestehe keine Tsunami-Gefahr. Tokyo Electric Power (Tepco), die Betreiberfirma des Atomkraftwerks Fukushima, hat zunächst keine Auswirkungen des Bebens auf die Anlage festgesgtellt, wie ein Unternehmenssprecher der Nachrichtenagentur AFP sagt. Dies werde aber noch genauer überprüft. Das Atomkraftwerk war am 11. März 2011 durch ein verheerendes Erdbeben und einen Tsunami so schwer beschädigt worden, dass die Kühlanlagen ausfielen. In der Folge ereignete sich in mehreren Reaktoren eine Kernschmelze.

via blick.ch: Erdbeben vor Fukushima erschüttert Japan

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s