Amtsgericht Bad Kreuznach Waffennarr oder Krimineller?

In Bad Kreuznach steht am Mittwoch ein Mann aus Idar-Oberstein vor Gericht, der im sogenannten Darknet Waffen gekauft haben soll. Der Mann behauptet, ein Waffennarr zu sein. Verdeckte Ermittler der Polizei hatten mitbekommen, dass der Mann aus Idar-Oberstein versucht hatte, im Darknet Waffen zu kaufen. Er soll unter anderem versucht haben, eine scharfe Handgranate online zu kaufen. Über die Packstation der Post, an die die Waffe geliefert werden sollte, kamen die Beamten dann auf den Angeklagten. Kurz danach klickten die Handschellen. Nicht der erste Kauf Der Mann soll schon vorher im Darknet erfolgreich eine automatische Kurzwaffe gekauft haben. Außerdem soll er auch einen Schießkugelschreiber mit Munition bestellt haben. Diese Waffen sollen von unbekannten Boten an eine Hoteladresse in Leipzig und an eine Packstation in Bad Kreuznach geliefert worden sein. Bezahlt wurde mit sogenannten Bitcoins, einer künstlichen, digitalen Geldwährung, die den Vorteil hat, dass man Banküberweisungen oder eine Bargeldübergabe umgehen kann.(…) Bei dem Angeklagten seien Gegenstände gefunden worden, die darauf hindeuten könnten, dass der Angeklagte möglicherweise einen Überfall geplant hat. Dass der Mann Kontakte zu kriminellen Gruppierungen oder möglicherweise extremistischen Organisationen hatte, darauf soll es keine Hinweise geben. Angeklagter ist arbeitslos Über den Mann selbst weiß man noch nicht sehr viel. Laut der zuständigen Richterin am Amtsgericht handelt es sich um einen Mann, der als Kind mit seiner Familie von Russland nach Deutschland gezogen war.

via swr: Amtsgericht Bad Kreuznach Waffennarr oder Krimineller?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s