Die toten Kinder und ein herzloser Storch

Ein kleiner Junge, verstaubt, verletzt, mit einer blutenden Wunde am Kopf, sitzt auf einem Stuhl und starrt geradeaus. Dieses Foto geht gerade um die Welt, es ist ein Symbol des Krieges in Syrien. Omran Daqneesh heißt der Junge, fünf Jahre alt, man hat ihn aus den Trümmern eines Hauses gezogen, das von russischen Kampfjets bombardiert worden war. Eines von zwölf Kindern, die gerettet werden konnten. Dieses Foto erinnert mich an das Bild von Alan Kurdi, dem Kleinkind vom Strand in Bodrum. Damals schrieb ich, dass ich mich schäme für die EU, für das Nichtstun. Nichts hat sich geändert, dieses Gefühl der Hilflosigkeit, das sich ein Völkermord in Aleppo ereignet, wir aber so tun, als gehe es uns nicht an. Ich bin Vater von vier Kindern. Mich beschäftigt dieses Foto schon den ganzen Tag, ich ertrage es kaum, es bedrückt mich. Die toten Kinder Und dann schickt mir jemand den Twitter-Kommentar von Beatrix von Storch: „Immer wenn uns von den Medien kleine Kinder gezeigt werden, sollten wir besonders wachsam sein.“ Empathielos, kaltherzig, von Storch Ich frage mich, was in einer solchen Person vor sich geht, wie man so empathielos sein kann, so herzlos, so furchtbar kalt (…) Es ist ein Skandal, dass solch eine Person im Europa-Parlament sitzt, bezahlt durch Steuergelder, ungeeignet für diese Aufgabe auf so vielfache Hinsicht. Intellektuell, emotional ein Krüppel, ein hässlicher Storch. Ich kann den Krieg in Aleppo nicht stoppen. Aber ich kann einiges dafür tun, dass die AfD niemals über den Status einer Geschmacklosigkeit hinaus kommt.

via ankerherz: Die toten Kinder und ein herzloser Storch

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s