Firmen kündigen Mitarbeitern nach Hetze auf Facebook

Weil sie sich volksverhetzend geäußert hatten, haben zwei Männer ihre Jobs in Bottrop verloren. Auch einem Stadtmitarbeiter droht die Kündigung. Weil er sich auf einer Facebook-Seite volksverhetzend geäußert haben soll, hat die RAG einem Bergmechaniker von Prosper-Haniel gekündigt. Auch der Bottroper Norbert S. verliert nach umstrittenen Äußerungen in dem sozialen Netzwerk womöglich seine Stelle bei der Firma Rockwool. Jedenfalls beklagte der Staplerfahrer auf seiner Facebook-Seite: „Da ich mich über Kriminelle geäußert habe, habe ich ab heute keine Arbeit mehr“. Folgen für Arbeiter der Stadt Den Beschäftigten wurde auch deshalb gekündigt, weil bei ihren Facebook-Kommentaren der jeweilige Arbeitgeber auf ihren Profilseiten zu erkennen war. Auf einen Arbeiter der Stadt können aus diesem Grund arbeitsrechtliche Konsequenzen zukommen. Jörg R. hatte in einer Facebook-Gruppe gedroht: „Bei der nächsten Aktion von euch haben wir einen Schwarzen weniger in Bottrop, versprochen“. Der Arbeiter hatte beklagt, dass seine Frau in einem Kaufhaus angeblich von einem Schwarzen belästigt worden sei. Jörg R. löste mit seinem Kommentar einen Dialog aus, bei dem andere Facebook-Mitglieder ihre Bereitschaft zu Gewalt gegen Fremde und zu Selbstjustiz erkennen ließen. Die Stadt sieht die Aktivitäten ihres Beschäftigten in dem sozialen Netzwerk kritisch, weil Jörg R. mit der Drohgebärde ihr Ansehen schädige. Dabei sei jeder Mitarbeiter verpflichtet, dies zu unterlassen. Welche Folgen die Facebook-Aktion für Jörg R. haben wird, kann Stadtsprecher Ulrich Schulze noch nicht sagen. „So einen Fall hatten wir noch nie“, erklärte er, „doch das arbeitsrechtliche Verfahren läuft“.

via der westen: Firmen kündigen Mitarbeitern nach Hetze auf Facebook

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s