Krise in der Ostukraine: Ukrainische Soldaten wechseln mit Panzern die Seiten

Dutzende ukrainische Soldaten haben offenbar mit mehreren Panzern die Seiten gewechselt. Mit russischer Flagge und der Fahne der Region Donezk fahren die Bewaffneten durch die Straßen von Kramatorsk und Slawjansk. Die ukrainischen Soldaten sollen in der Ostukraine eigentlich für Ruhe sorgen – doch ihre Unterstützung für die neue Regierung in Kiew schwindet. In Kramatorsk haben am Mittwochmorgen sechs Panzer der ukrainischen Armee die Seiten gewechselt. Mit russischer Flagge und der Fahne der Region Donezk fuhren sie unter den erstaunten Blicken der Bevölkerung durch die Stadt. Ein paar Menschen jubelten ihnen zu. “Wir haben seit Wochen nichts Vernünftiges zu essen bekommen, Kiew hat uns vergessen. Jetzt reicht es uns”, rief einer der Soldaten. “Wir sind das Volk”, rief ein anderer. Auf jedem der alten Panzer saßen rund ein Dutzend ukrainische Soldaten. An ihrer Uniform trugen manche die orange-schwarze Schleife, das Sankt-Georgs-Band. Die Soldaten signalisieren damit, dass sie die autonomen Republik Donezk befürworten und die neue Regierung in Kiew ablehnen. (…) Dpa meldet, dass in Kramatorsk und Slawjansk Regierungseinheiten mit bis zu zehn gepanzerten Fahrzeugen zu den Aktivisten übergelaufen seien. Wie insgesamt die Situation in der ukrainischen Armee aussieht, die in der Ostukraine im Einsatz ist, ist unklar. Die übergelaufenen Panzer scheinen aber bisher eher eine Ausnahme zu sein. Am Mittwochmittag kündigte die Regierung in Kiew nach Angaben von Reuters an, dass der Verteidigungsminister Michail Kowal nach Kramatorsk reisen werde, um die Situation dort zu klären. Zudem gibt es Meldungen, dass bewaffnete Separatisten in Donezk das Rathaus gestürmt haben. Dies habe eine Ratssprecherin mitgeteilt. Die prorussischen Aufständischen waren mit Kalaschnikows bewaffnet. Das Sicherheitspersonal leistete keinen Widerstand gegen die Besetzung. Angestellten des Rathauses wurden von den Bewaffneten nicht am Zutritt zu dem Gebäude gehindert.

via spon: Krise in der Ostukraine: Ukrainische Soldaten wechseln mit Panzern die Seiten

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s