Meineid und FalschaussageLKA ermittelt gegen AfD-Petry

Weil sie sich im vergangenen November 2015 vor dem Wahlprüfungsausschuss des Landtages in Widersprüche verwickelt hatte, wird gegen AfD-Chefin Frauke Petry (41) ermittelt. Wie BILD erfuhr, hat das Landeskriminalamt (LKA) den Fall jetzt übernommen. „Ja, wir ermitteln wegen Verstoß gegen Paragraf 154 Strafgesetzbuch. Es geht um Meineid und Falschaussage“, bestätigt LKA-Sprecher Tom Bernhardt (46).

via bild: Meineid und FalschaussageLKA ermittelt gegen AfD-Petry

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s