Luftwaffenbasis in der Türkei: Bundeswehr bereitet sich auf Abzug aus Incirlik vor

Der Streit um das Besuchsverbot für Abgeordnete bei der Bundeswehr in der Türkei eskaliert. Die SPD spricht erstmals vom Abzug der Aufklärungsjets. Die Bundeswehr bereitet ihn nach SPIEGEL-Informationen bereits vor. Nachdem die türkische Regierung den Besuch von deutschen Abgeordneten bei der in der Türkei stationierten Bundeswehr offiziell abgelehnt hat, fordert die SPD erstmals den kompletten Abzug der “Tornado”-Aufklärungsjets von der Luftwaffenbasis in Incirlik. “Wenn der Besuch bei den Soldaten nicht möglich gemacht wird, ist eine Verlängerung des Mandats ausgeschlossen”, sagte der SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold SPIEGEL ONLINE. (…) Hintergrund der türkischen Verweigerungshaltung ist die sogenannte Armenien-Resolution des Bundestags, die im Frühsommer beschlossen wurde. Darin nennt das Parlament die Vertreibung und Ermordung von Hunderttausenden Armeniern durch das Osmanische Reich einen Völkermord. Die Türkei hatte nach dem Beschluss erzürnt Strafaktionen gegen Deutschland angekündigt, kurz danach verbot sie die Reise von Staatssekretär Brauksiepe. Der Abzug aus der Türkei wäre für die Militärs ein Albtraum Die Bundeswehr bereitet sich bereits auf einen Abzug aus der Türkei vor. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wird geprüft, ob die deutschen “Tornados” und die Tankflugzeuge von der Türkei nach Jordanien oder nach Zypern verlegt werden können, um von dort ihre Einsätze über Syrien und dem Irak zu fliegen. Beide Stützpunkte haben jedoch viele Nachteile, zudem müsste die Mission wegen des Umzugs für mindestens zwei Monate unterbrochen werden, so Insider. Für die Militärs wäre der Abzug ein Albtraum. So würden die Deutschen faktisch von den Amerikanern, den Anführern der Koalition gegen den IS, abgetrennt. Bisher kann die Bundeswehr ihre Aufklärungsbilder in der Türkei direkt in die Systeme der Koalition einspeisen, dies wäre weder von Jordanien noch von Zypern aus möglich. Zudem würde die technische Versorgung der “Tornados” und der Soldaten an beiden Standorten viel komplizierter und teurer als in der Türkei. Das Verteidigungsministerium wollte zu den Planungen zwar keine Details nennen, bestätigte sie aber indirekt.

via spon: Luftwaffenbasis in der Türkei: Bundeswehr bereitet sich auf Abzug aus Incirlik vor

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s