Cyber-Sicherheit in einer verletzlichen Welt

Es sieht immer mehr danach aus, dass Hacker tatsächlich den Dienst attackiert haben, der als die Krönung der Cyber-Sicherheit galt – den US-Geheimdienst NSA Es sieht immer mehr danach aus, dass Hacker tatsächlich den Dienst attackiert haben, der als die Krönung der Cyber-Sicherheit galt – den US-Geheimdienst NSA. Vor ein paar Tagen kamen Berichte auf, dass eine Hackergruppe namens ‚Shadow Brokers‘ in das Netzwerk eingebrochen sei und Zugang zu kritischem Inhalt der Computer der ‚Equation Group‘ erlangt habe. Dies erregte mehr als das gewöhnliche Maß an Aufmerksamkeit, da die Equation Group weitestgehend als Spionage-Element der NSA gesehen wird. Es ist möglich – vielleicht sogar wahrscheinlich – dass Shadow Brokers eine Hackergruppe ist, die mit der russischen Regierung in Verbindung steht. Shadow Brokers stellten einige Beispiele der Daten online, von denen sie behaupten, sie gestohlen zu haben, einschließlich Skripte und Anleitungen, um Firewalls zu knacken. Sicherheitsexperten, die die Informationen gesichtet haben, sind überzeugt, dass es sich tatsächlich um Material der Equation Group handelt. Diese Nachricht führt zu einer weiteren Frage: Was folgt daraus, wenn die Equation Group – und weiterführend dann auch die NSA – tatsächlich gehackt wurde?

via freitag: Cyber-Sicherheit in einer verletzlichen Welt

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s