Da lacht das Netz Peinlicher Photoshop-Fail bei der AfD

An einem Infostand der AfD haben sich zehn Anhänger der Partei versammelt und grinsen für ein gemeinsames Foto in die Kamera. Doch Moment mal, da stimmt doch etwas nicht! Vier AfD-Fans wurden offenbar per Photoshop in das Bild eingefügt – zwei sind jetzt sogar doppelt zu sehen. Besonders deutlich wird das durch die junge Frau mit dem geringelten Oberteil und Sonnenbrille, die auf dem Foto sowohl links als auch rechts in der Gruppe der AfD-Anhänger zu bewundern ist. Und auch der Herr in der weißen Mütze hat sich auf magische Art und Weise verdoppelt. Die vier Personen auf der linken Seite sind offensichtlich nachträglich per Photoshop in das Bild montiert worden – das ist beim genaueren Betrachten an den Rändern und den fehlenden Schatten zu erkennen. Peinliche Nummer!  Bereits im Juli lud die AfD Charlottenburg-Wilmersdorf aus Berlin das Foto hoch – bemerkt wurde die Panne jedoch offenbar erst jetzt. Etliche Kommentare häufen sich unter dem Bild, viele Nutzer sind amüsiert, einige können kaum glauben, was sie da sehen.

via mopo: Da lacht das Netz Peinlicher Photoshop-Fail bei der AfD

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s