Zwei Afghaninnen geschlagen und beleidigt

Offenbar aus fremdenfeindlichen Motiven sind zwei Frauen und ein Mann in Demmin auf Asylbewerberinnen losgegangen. Der Staatsschutz ermittelt. Drei Tatverdächtigen sollen zwei Frauen im Alter von 58 und 28 Jahren, die aus Afghanistan kommen, auf der Straße beleidigt und ins Gesicht geschlagen haben. Auf die Frage nach dem Grund für ihren Angriff hätten sie angegeben, keine Ausländer zu mögen, teilte die Polizei in Neubrandenburg mit. Der Angriff hatte sich am Montagnachmittag ereignet. Die Frauen wurden leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt. Die Täter, zwei Frauen im Alter von 26 und 34 Jahren sowie ein 37-jähriger Mann, sollen stark alkoholisiert gewesen sein.

via zeit: Zwei Afghaninnen geschlagen und beleidigt

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s