Achava Festspiele suchen Dialog: Portal beschmiert

Kultur, Religion, Geschichte: Zum zweiten Mal werden in Erfurt die Achava Festspiele ausgerichtet. Von Donnerstag an bis zum 11. September stehen unter anderem Konzerte, Diskussionen, Ausstellungen, Führungen sowie Veranstaltungen für Schüler auf dem Programm. Der Dialog zwischen Kulturen und Religionen steht für die Veranstalter im Mittelpunkt – «Achava» bedeutet auf Hebräisch «Brüderlichkeit». In diesem Jahr beschäftige man sich sehr stark mit dem Islam, sagte Intendant Martin Kranz am Mittwoch. Überschattet wurden die Festspiele noch vor ihrem Start davon, dass Unbekannte Naziparolen an das Eingangsportal auf dem Gelände des Erfurter Heizwerkes schmierten. Wie die Veranstalter am Abend mitteilten, befinden sich rechtsradikale Sprüche und Schriftzüge sowie ein Hakenkreuz auf der oberen Hälfte des Portals.
«Wir gehen davon aus, dass die Schmiererein ganz frisch sind», sagte Intendant Kranz. Mitarbeiter hätten sie während der technischen Aufbauphase entdeckt. Die Veranstalter werteten die Aktion als «gezielten Angriff auf die Idee des Festivals». Es sei Anzeige gegen Unbekannt erstattet worden.

via ta: Achava Festspiele suchen Dialog: Portal beschmiert

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s