Quote

#muhsal – was noch zu sagen bleibt

Wiebke Muhsal ist publicityträchtig – ob Bissvorwurf, Abrechnung von Scheingehältern (natürlich auf Kosten der Steuerzahlenden) oder Aufhebung der Immunität und drohende Betrugsanklage: sie ist mit ihrem Rechts-Verständnis und ihren Aktivitäten eine typische AfD-Politikerin.Nicht nur, dass ihre Wahlkreismitarbeiterin Jana Schneider keine Berührungsängste mit der Identitären bewegung zeigte – Muhsal selbst scheut den Kontakt nach rechtsaußen in keiner Weise. Ob rechte Burschenschaften oder Demos wie in Schöngleina, bei der sie als Rednerin vor ein paar Dutzend Teilnehmern auftrat – darunter z.B. der Neonazi Andre Kapke (wie sie aus Jena), der als Unterstützer des NSU bekannt ist. und die Neonazi-Terroristen nach deren Flucht unterstützte. Parallelen zur NSU wurden auch nach einem Facebook-Post der Jungen Alternative Thüringen gezogen, deren Vorsitzende Muhsal war. Angesichts der wenigen hier zusammengewürfelten Higlights braucht es keine weitere Kommentierung einer Verschleierung – wen erstaunt es, dass sie lieber vermummt im Landtag erscheint???

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s