Kommunalwahl Niedersachsen: Eine Übersicht

In rund 8.200 Wahllokalen in Niedersachsen werden zur Stunde Stimmen ausgezählt: Rund 6,5 Millionen Niedersachsen waren heute aufgerufen, ihre Stimme bei den Kommunalwahlen abzugeben. Gewählt wurden die Abgeordneten für die etwa 2.200 kommunalen Vertretungen, außerdem 30 Bürgermeister, sechs Landräte sowie ein Oberbürgermeister. Die Wahlbeteiligung könnte genauso hoch oder etwas höher ausfallen als 2011, als 52,5 Prozent abstimmten: Bis zum späten Nachmittag gaben 44,3 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Vor fünf Jahren war es die gleiche Prozentzahl, aus vielen Städten und Gemeinden sei aber ein stark gestiegenes Interesse an der Briefwahl gemeldet worden, so Björn Schwiegmann von der Landeswahlleitung. Erste Zwischenergebnisse liegen vor Eine Prognose um 18 Uhr und darauf folgende Hochrechnungen, wie etwa bei Landtagswahlen, gibt es bei den Kommunalwahlen nicht. Dafür geben Zwischenergebnisse bereits einen Eindruck davon, wie das Ergebnis ausfallen könnte. Alle Zwischen- und Endergebnisse der Landkreise und größeren Städte finden Sie hier in unserer Wahldatenbank (…) Wählen durften heute alle Niedersachsen, die mindestens 16 Jahre alt und seit drei Monaten in ihren Wahl-Kommunen gemeldet sind. Rund 300.000 Jugendliche durften zum ersten Mal an die Urnen. Außerdem war die Stimme von rund 300.000 EU-Ausländern gefragt. Menschen, die aus Ländern kommen, die nicht Teil der EU sind, durften nicht wählen

via ndr: Kommunalwahl Niedersachsen: Eine Übersicht

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s