Anschlag auf Moschee des Orlando-Schützen

Im US-Bundesstaat Florida ist ein Brandanschlag auf die Moschee verübt worden, in der auch der Attentäter von Orlando betete. Laut Polizei wurde das Gebäude stark beschädigt. Eine Überwachungskamera filmte eine Person, die vor dem Feuer ums Haus schlich.
Die Moschee, die auch der Orlando-Attentäter Omar Mateen regelmäßig besucht hat, ist durch ein Feuer beschädigt worden. Es handele sich um “vorsätzliche Brandstiftung”, teilte die Polizei von Fort Pierce mit, etwa 200 Kilometer nördlich von Miami. Der Anschlag habe sich kurz nach Mitternacht ereignet. Das Gebäude wurde nach Darstellung der Polizei stark beschädigt. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigten eine Person, die in der Nacht um das Gebäude schlich, sagte David Thompson von der Polizei. Direkt danach sei das Feuer ausgebrochen. Man ermittle wegen eines möglichen Hassverbrechens.

via tagesschau: Anschlag auf Moschee des Orlando-Schützen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s