Foto geht um die Welt Ein Kind gegen tausende homophobe Demonstranten

Ein Zwölfjähriger hat am Sonntag in Mexiko versucht einen Protest-Zug gegen die gleichgeschlechtliche Ehe zu stoppen. Das Foto, auf dem er sich mit ausgestreckten Armen der marschierenden homophoben Menge entgegenstellt, ist so ausdrucksstark, dass es seitdem um die Welt geht. Tausende von Menschen protestierten am Wochenende in ganz Mexiko gegen die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Auch in der Stadt  Celaya im Bundesstaat Guanajuato gingen 11.000 Anhänger der Bewegung „Pro Familie“ auf die Straße. Und der 12 Jahre alte Junge, dessen Foto sich gerade rasch im Internet verbreitet.  Seine Begründung: „Ich hasse den Hass!“ Dem Fotografen Manuel Rodriguez, der das beeindruckende Bild festhielt, sagte er anschließend: „Ich habe einen Onkel, der schwul ist, und ich hasse den Hass!“

via berliner kurier: Foto geht um die Welt Ein Kind gegen tausende homophobe Demonstranten

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s