Beamte schlugen offenbar Gefangene . Nazi-Vorwürfe gegen Schließer

Rechtsextreme Justizvollzugsbeamte sollen in Hannover Gefangene geschlagen haben. Das Justizministerium und die Staatsanwaltschaft untersuchen den Fall. Niedersachsens Justizministerium untersucht, ob Wachleute der Justizvollzugsanstalt Hannover Gefangene misshandelt haben. Zwar wollte eine Sprecherin der Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) unter Verweis auf laufende interne Prüfungen keine Details nennen, doch nach taz-Informationen sind die Vorwürfe gegen Teile des Wachpersonals brisant: Ihre rechtsextreme Gesinnung würden Aufseher des Gefängnisses offen zur Schau stellen, heißt es in zwei anonymen Schreiben, die an den Landtags-Unterausschuss Justizvollzug und an verschiedene Landtagsfraktionen gegangen sind. Ein Wärter soll sich von Gefangenen mit „Führer“ ansprechen lassen – und besonders gegenüber Gefangenen mit Migrationshintergrund gewalttätig werden. Er selbst habe gesehen, wie einem auf dem Boden liegenden Häftling ein Knie ins Gesicht gedrückt und dieser dabei geschlagen worden sei, behauptet der anonyme Informant. In Hannovers Gefängnis könne niemand mehr arbeiten, der „noch ein Gewissen hat“ – auch die Anstaltsleitung wisse von den Misshandlungen, decke aber die Täter. Ähnliche Vorwürfe waren bereits im Juni in einem Verfahren vor dem Amtsgericht Hannover laut geworden. Dort muss sich ein weiterer Justizbediensteter verantworten, weil er ausgemusterte Handschellen zum Verkauf angeboten haben soll – unter dem Pseudonym „Kerkermeister1972“ verhökerte der 43-Jährige die Fesseln zu Preisen zwischen 36 bis 130 Euro bei Ebay.

via taz: Beamte schlugen offenbar Gefangene . Nazi-Vorwürfe gegen Schließer

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s