Großaufgebot der Polizei Spontane Demonstration wegen Vorfalls im Friedenspark

Ein Großaufgebot der Polizei war Sonnabend in Köthen während einer spontanen Demonstration bis in die Abendstunden im Einsatz. Rund 35 Personen nahmen daran teil. Sie zogen am Abend von der Bahnhofstraße über die Dr.-Krause-Straße und Friedrich-Ebert-Straße zum Bahnhof. Auseinandersetzung am Vorabend am Friedenspark Flüchtling schlägt Mädchen ins Gesicht Auslöser war eine Auseinandersetzung am Vorabend am Friedenspark, bei der ein minderjähriger Flüchtling einem Mädchen ins Gesicht geschlagen hatte und ein Mann, der sich einmischte, mit einer zerbrochenen Flasche am Arm verletzt wurde.

cia mz web: Großaufgebot der Polizei Spontane Demonstration wegen Vorfalls im Friedenspark

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s