Ausländerfeindliche Plakataktion in Brandenburg

In mehreren Brandenburger Landkreisen haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag Ortsschilder mit ausländerfeindlichen Sprüchen überklebt. Der Staatsschutz ist eingeschaltet – die Polizei sucht Zeugen. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag an Ortsschildern in den Landkreisen Prignitz, Ostprignitz-Ruppin sowie im Havelland illegal Plakate angebracht. Wie Polizeisprecherin Dörthe Röhrs dem rbb am Freitagmorgen berichtete, richtigen sich die Plakate gegen die Willkommenskultur und Asylpolitik in Deutschland. Nach ersten rbb-Informationen sollen solche Plakate auch in Guben und Werder angebracht worden sein. Polizeisprecherin Röhrs sagte, die Plakate würden schnellstmöglich beseitigt. Bisher sehe man keinen Straftatbestand, es seien Ordnungswidrigkeiten wegen illegalen Plakatierens angezeigt worden. Der Staatsschutz sei aber informiert.

via rbb: Ausländerfeindliche Plakataktion in Brandenburg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s